Zum GdL-Streik…

_

… haben die GewerkschafterInnen gegen Stuttgarter eine kleine Infobroschüre erstellt (erhältlich an der Mahnwache und auf den Montagsdemos gegen S 21):

Zur (Gegen-)Meinungsbildung von den GewerkschafterInnen gegen Stuttgart 21, darunter eine Erklärung von „Bürgerbahn statt Börsenwahn“ (im Aktionsbündnis gegen S 21) und eine bemerkenswerte Pressemitteilung der GdL zu Stuttgart 21 – einen Tag vor der entscheidenden DB-Aufsichtsratssitzung am 5. März 2014

Download PDF

_

Und auch unbedingt lesen (und verbreiten):

_

Die STREIKZEITUNG
JA ZUM GDL-ARBEITSKAMPF – NEIN ZUM TARIFEINHEITSGESETZ

herausgegeben von: Tom Adler Stuttgart IGM, Stadtrat, ehem. BR Daimler · Rolf Becker Hamburg verdi, Schauspieler · Klaus Gietinger Wilhelmshorst Regisseur (u.a. „Tatort“), Autor · Johannes Hauber Mannheim IGM President Industrial Railway Committee · Heike Hänsel Berlin MdB, DIE LINKE · Eberhard Happe Celle Bundesbahndirektor a.D., GDL · Anton Kobel Mannheim ehem. Gewerkschaftssekretär HBV/verdi, Mannheim u. Heidelberg · Prof. Ingrid Kurz-Scherf Marburg/L. verdi · Lucy Redler Berlin Bundessprecherrat der AG Antikapitalistische Linke i. d. Partei DIE LINKE u. aktiv im Bündnis „Berlinerinnen u. Berliner für mehr Personal im Krankenhaus“ · Werner Rügemer Köln verdi, wissenschaftl. Beirat Attac · Mag Wompel Bochum verdi, Labournet Germany · Winfried Wolf Wilhelmshorst Lunapark21, verantw. Redakteur der STREIKZEITUNG (V.i.S.d.P.)

Download PDF

_

Von stern.de:

Streik der Lokführer Wieso der Hass auf Weselsky?

7. November 2014, 06:20 Uhr

-